Hallo zusammen!

Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Emma. Das bedeutet soviel wie die Grosse oder sogar die Gewaltige! Nun ja, den Namen und die Bedeutung haben mir meine Benutzer erst vor Kurzem verraten. Ich war sehr aufgeregt deswegen und ich finde, der Name passt ganz gut zu mir!

 

Ich bin zwar schon sehr lange im Betrieb, aber meistens bewundern die Besucher vor allem meinen „Output“, die Stickerei. Mit dem Blog auf diesem – äh – Internet wollen mir meine Benutzer die Möglich-keit geben, etwas über mich zu erzählen.

 

Ich wurde vor vielen Jahren im Keller des Ortsmuseum Lindengut in Flawil aufgebaut. Es war ein "Riesen-Chrampf" und die mussten sogar den Boden etwas ausschaufeln, damit ich aufrecht stehen kann.

 

Bevor wir auf meine jetzige Tätigkeit eingehen, möchte ich euch gerne ein wenig in meine Vergangenheit mitnehmen: Lies hier weiter...

 

Kommentare: 0