Aktuell


 

Samstag, 1. Juni 2019 von 10-18 Uhr

 

Imker zeigen ihre Arbeit

 

Die Imkerinnen und Imker geben am Samstag, 1. Juni, einen Einblick in ihr Hobby. In der Remise des Ortsmuseums Lindengut in Flawil wird sich alles um Imkern und um Bienen drehen. Die Besucherinnen und Besucher können dort zwischen 10 und 18 Uhr eine Ausstellung über die Imkerei und Bienen besuchen. Neben dem Museum gibt es eine Festwirtschaft. Es gibt die Möglichkeit, Honig zu degustieren und diesen zu kaufen. Zudem haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, um

11.30 Uhr, um 13.30 Uhr und um 15.30 Uhr beim Honigschleudern

dabei zu sein.

Ebenso ist der Lehrbienenstand Riedern, vom Bienenzüchterverein Flawil unterhalten,

zur Besichtigung geöffnet von 10 bis 16 Uhr .

 


 

Sonntag, 2. Juni von 11 bis 17 Uhr: Rennfahrertreffen mit Bistrobetrieb 

 

Ab 11 Uhr treffen sich im Lindengut aktive Rennfahrer des Rennclubs Untertoggenburg. 

René Bilger, Fredi Bissegger, Markus Bosshard, Peter Brunner, Harry Eberle, Franz Eigenmann, Tobias Meier und Thomas Merz stellen im Park des Lindenguts ihre Rennautos und Tourenwagen aus.

 Gute Gelegenheit also, von den „Piloten“ viel über ihr Rennhobby und ihre Rennautos zu erfahren.

Das Festwirtschaftsbistro sorgt für Getränke und Verpflegung.

 

Attraktives Rahmenprogramm:

Führungen durch die Ausstellung mit Bruno Eigenmann

Kinder basteln Rennautos (Kostenbeitrag 10 Franken)

Wettbewerb für Kinder zur Ausstellung

Film über Bruno Eigenmann’s Karriere

 Zwei Carrera-Rennbahnen 

 


Hinweis:
Leider lässt sich der vorgesehene organisierte Besuch im Fahrerlager beim Hembergrennen vom Sonntag 16. Juni 2019 aus organisatorischen Gründen nicht durchführen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

 













Möchten Sie Ihre eigene Sammlung oder Ihre Werke ausstellen?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage